Termine

07.09.2019

Kubb Unites People !!! - die Zweite

Kubb gegen Rassismus und Diskriminierung

11:00 bis 19:00 SubbotnikVettersstraße 34a09126 Chemnitz

Es ist wieder soweit, „Kubb Unites People !!! Kubb gegen Rassismus und Diskriminierung“ geht in die 2te Runde.
Nach langem hin und her haben wir einen Termin und eine Location gefunden, um die Hölzer krachen zu lassen.
Auch dieses Jahr sammeln wir Kohle für einen guten Zweck. Der ganze Knack, der bei dem Turnier rumkommt, geht zu zwei Teilen an Menschen, die Unterstützung auf jeden Fall verdient haben: Als erstes, braucht der Verein Subbotnik, welcher auch unser Gastgeber sein wird, eine kleine Finanzspritze, um einen Lehmofen zu bauen.
Zum zweiten geht der Löwenanteil an eine Familie aus Mazedonien, welche ihre Abschiebungskosten bezahlen muss um wieder nach Deutschland einreisen zu dürfen. Die zwei Kids aus der Familie haben in den vergangenen Jahren immer fleißig bei unseren Turnieren mitgeholfen und selber um den Wurstpokal gespielt. Deswegen lautet das Motto für dieses Jahr:

Spontan, Überraschend und Dringend

Um das ganze Turnier abzurunden wird es wieder einen Kuchenbasar geben, bei dem die ganzen Einnahmen in den Pott fließen. Kuchen und Gebäck (bevorzugt Vegan, wenn nicht ist auch nicht schlimm) dürft ihr gerne wieder beisteuern.
Und wir haben Knödis und Fussels Youtube -Algorithmus mit BibisBeautyPlace und Helene Fischer penetriert um eine 100%tig schlechte Playlist zu generieren.

Bei den Getränken würden wir euch bitten, das „Chemnitzer Kubb Gedeck“- Angebot bestehend aus wahlweise: Sterni, Reichenbrander, Pfeffi, Kirsch und „Ich bin leider heute der/die Fahrer/in, bzw. von Pfeffi muss ich kotzen“ – Getränken des Subbotniks anzunehmen.

Bier (1,50€) und andere Getränke werden in Spielfeldnähe ausgeschenkt. Im Falle, dass euch das immer noch zu weit ist, können wir euch versichern: Team Ohne Chance fliegt bei Zeiten raus und mimt den Wasserträger.

Wie in den letzten Jahren gibt es wieder eine „Pro“ und eine „Wurst“ Klasse. Zu gewinnen gibt es Pfeffi, selbst gebastelte Pokale und Kubb Spiele.

Hier alle wichtigen Infos:

Punkt 1:
Ab 10.00 Uhr könnt ihr euch vor Ort anmelden. Wer dies schon eher tun möchte, darf uns gerne über Facebook schreiben oder meldet sich unter www.stockschlacht.org an. Turnierstart ist dann ca. 11.00 Uhr.

Punkt 2:
Angetreten wird in 2er bis 6er Teams, in 4 Gruppen.

Punkt 3:
Brötchen mit Käse und Nudossi geht immer.

Punkt 4:
Startgebühr beträgt pro Nase 7 Euro.

Punkt 5:
Bringt euch Regensachen mit.
(Das Wetter des letzten Jahres war viel zu schön, also „Back to the roots!!!“)

Jetzt anmelden